Heizungs-Check
Es geht um Energieeffizienz und damit um Ihre Heizkosten

In alten Heizungsanlagen steckt ein hohes Energieeinsparpotenzial. Deshalb fordert die EU-Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden die einmalige Inspektion von Heizungsanlagen, deren Wärmeversorger älter als 15 Jahre ist.

 

Ziel ist es, energetische Schachstellen aufzuspüren, das Energieeinsparpotenzial überschlägig zu ermitteln und den Anlagenbetreibern konkrete Handlungsmöglichkeiten für die Anlagenerneuerung aufzuzeigen.

 

Denn sechs bis acht Monate im Jahr müssen die Deutschland die Gebäude beheizt werden. Die Warmwasserbereitung ist sogar das ganze Jahr über im Einsatz.

 
Einfach, schnell und aufschlussreich
heizungscheck

Der Heizungs-Check ist ein einfaches, schnelles und aufschlussreiches genormtes Verfahren (DIN EN 15378) zur energetischen Bewertung von Heizungsanlagen. Die einzelnen Anlagenkomponenten werden hierbei durch die Kombination von Messungen und visueller Beurteilung begutachtet und nach einem definierten Punktesystem bewertet. Im Einfamilienhaus liegt der zeitliche Aufwand liegt bei etwa 1 Stunde und kostet mit Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse bei etwa 100 €.

 

Messungen am Wärmeerzeuger:

  • Abgasverluste
  • Oberflächenverluste
  • Ventilationsverluste

 

Visuelle Inspektion und Bewertung der Heizungsanlage

  • Wärmeerzeugung (Überdimensionierung, Brennwertnutzung, Kesseltemperaturregelung)
  • Wärmeverteilung: hydraulischer Abgleich, Heizungspumpe, Dämmung von Leitungen und Armaturen
  • Wärmeübergabe: Raumtemperaturregelung
 
Handlungsvorschläge erarbeiten

Die Ergebnisse des genormten Heizungs-Checks sind objektiv und damit für Sie als Kunde transparent.

 

Allgemein lässt sich sagen: bei 0 bis 15 Minuspunkten arbeitet Ihre Heizungsanlage effizient. Bei einem Wert der zwischen 15 und 50 Minuspunkten verbirgt sich einiges an Optimierungspotenzial in Ihrer Anlage (Link zu optimieren). Bei über 50 Minuspunkten gilt es abzuwägen: Optimierung oder besser Modernisierung?

 

Zum Heizungs-Check gehört ein Beratungsgespräch, in diesem betrachten wir gemeinsam die erarbeitenden Ergebnisse und besprechen mögliche Handlungsalternativen.

 

Oelma AG

Burgstraße 23

66459 Kirkel

 

Tel: 0 68 49 / 60 07 - 0

Fax: 0 68 49 / 60 07 - 20

Kundendienst-Notruf

 

0151 / 42 25 09 25

 

Nach Geschäftsschluss, sowie an Wochenenden und Feiertagen

Sprechen Sie uns an!

 

zum Kontaktformular